Pullman City Harz

By | 17. November 2013

Die Pullmann City im Harz in der nähe von Hasselfelde ist eine nachgebaute Westernstadt.

Cowboys und Indianer Fans kommen hier voll auf Ihre kosten. Alles ist so aufgebaut wie in einer echten Westernstadt. An der Hauptstraße der Mainstreet befinden sich viele kleine Läden in denen man kleine Mitbringsel kaufen kann. Jeden Tag gibt es verschiedene Shows und andere Programmhöhepunkte die für viel Action sorgen.

Unterkunft

Wer will kann in der kleinen Stadt auch über Nacht bleiben. Je nach dem was man erleben will hat man verschiedenen Unterkünfte zur Auswahl der je nach Wunsch komfortabler sind oder eben nicht.

In dem Grand Silver Star Hotel an der Mainstreet lässt es sich am nobelsten Übernachten. Das Hotel ist im Charme der Gründerzeit eingerichtet, in einem Zimmer können bis zu 4 Personen schlafen.

Im Hogan lebt man in einer kleinen Hütte die komplett mit Küche und Badezimmer ausgestattet ist. Diese liegen etwas mehr abgelegen von der Mainstreet.

Die Blockhütten sind nicht so komfortable, haben kein eigenes Badezimmer und verfügen nicht über eine Küche. Zur Verfügung gestellt bekommt man nur ein reines Bettgestell.

Fort William Clark ist für große Gruppen oder Schulklassen gedacht. Geschlafen wird hier in einem großen Fort das aus Holzstämmen gebaut wurde. Im Fort selber gibt es 9 Räume in dem jeweils 12 Personen platz finden.

Ranch House ist komplett eingerichtet. Bad mit Dusche und WC, einem Doppelbett und einem zwei Stock bett sowie einem kleinen Wohnzimmer.

wie man sehen kann ich für jeden das passende Dabei.

Unterhaltung

Rike  / pixelio.de

Rike / pixelio.de

Ausführlich zu schreiben was es alles in der Westernstadt Pullman City Harz zu sehen gibt würde hier wohl den rahmen sprengen. Wir gehen deshalb nur auf die wichtigsten Punkte ein. Es gibt fast täglich verschiedenen Shows auf der Mainstreet und in dem großen Saloon. Wer man schießen möchte kann sich auf die Shooting Ranch begeben. Auch Bogenschießen kann man auf dem Gelände. Ein Streichelzoo, Autoscooter eine Bimmelbahn & Co dürfen natürlich auch nicht auf dem Gelände fehlen. Abends geht es dann in die Saloons uns Restaurants. Wer selber ein Pferd hat kann dieses mitbringen und durch die Stadt reiten. Wer sein Pferd lieber zuhause lassen will kann sich ein Pferd von Pullman City Harz ausleihen um die Stadt hoch zu Pferd zu erkunden. Wer nicht mehr so gut zu Fuß ist kann sich auch mit der Kutsche durch die Stadt fahren lassen.

 

Essen

Auch beim essen wird man nicht vermissen. So gibt es verschiedene Kaffee und Restaurants.

  • Mexicana Restaurant
  • Big Moose Saloon
  • Mr Dee’s Billard Bar
  • Mc Bryan’s Fastfood
  • Big Moose Dance Hall
  • O Harras
  • Buffalo Bill’s Inn
  • Yukon Saloon

Auch für einen längeren Aufenthalt sollte sich Westernstadt Pullman City Harz immer Abwechslung finden.

Über das Jahr verteilt werden verschiedene Events angeboten die meisten am Wochenende Stattfinden.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *