Ostsee Resort Damp Bewertung

By | 7. November 2013

Usertest vom Ostsee Resort Damp

Über den Tester: Jens reist sehr viel. Ihn hat es über Silvester 2011 im Ostsee Resort Damp

Anfahrt

Die Anfahrt war Problemlos und zügig über die A7 Möglich. Danach noch ein wenig Landstraße und schon ist man im Urlaub.

Checking

Der Checking ging schnell und ohne Probleme. Es war Anreisetag die Rezeption war ausreichend besetzt so das wir keine Wartezeiten hatten. Allerdings befinden sich vor dem Hautgebäude leider nur sehr wenige Parkplätze. So das wir ein wenig warten mussten. wir konnten auch nirgendwo anderes Parken weil der Parkplatz für die Besucher weit weg war und man diesen nur mit einem Bus erreichen konnte. Das haben wir allerdings erst nach dem Checkin erfahren. Während des ausladen der Koffer konnten wir zum Glück vor dem Hauptgebäude stehen bleiben.

Das Zimmer

Das Zimmer war schön aufgeteilt. Im Eingangsbereich ist direkt die sehr kleine Küche mit einer Tür zum Bad und im hinteren bereich befindet sich dann das Bett und der Fernseher. Die Küche verfügt über einen kleinen Tisch an dem Man gut Frühstücken kann, für mehr ist er schon fast zu klein. Ein großzügiger Balkon gehörte ebenfalls zur Ausstattung. Unser Zimmer war zur Landseite ausgerichtet dieser stand aber nichts im Weg und man hatte auch von dort aus eine schöne Aussicht.

Freizeitgestaltung

Es gibt ein Schwimmbad das zu der Zeit noch recht klein war. Allerdings habe ich gehört das das Schwimmbad ausgebaut wurde. Zusätzlich gibt es noch ein sehr großen Bistro bereich mit Kegel /Bowling und Billardtischen. Dort haben wir immer unsere Abende verbracht. Wer noch mehr Spaß haben will kann seine Kinder in einem indoor Spielplatz abgeben. In diesem Park kann man Kletter, Bogenschießen oder Skaten.

Strand

der Strand ist sehr sauber und gepflegt. Wir waren im Winter dort und von daher haben wir ihn nicht genutzt. Der große Vorteil ist das er nicht weit weg ist und direkt an das Gelände grenzt. PERFEKT

Essen

Es gibt ein kleines Bistro am Strand in dem wir gegessen haben. Dort ist Selbstbedienung. Alles war sehr sauber und gepflegt. Zusätzlich gibt es noch verschiedene Restaurants. (Ostsee Restaurant, Vital Restaurant)

Wer etwas trinken will kann sich in einer der vielen Bars aufhalten.

Nicht zu letzt hat man dank der kleinen Küche auch die Möglichkeit auf dem Zimmer sich etwas zu kochen. Leider hatten wir keinen Ofen in unserem Zimmer. Andere Gäste haben diesen sehr vermisst.

Umgebung

Das Resort ist schon ein wenig abgelegen. Wir sind zum essen auch mal in die Stadt gefahren und haben dort auch ein schönes Restaurant gefunden. Eigentlich kann man sich aber auch nur in dem Resort aufhalten. Dort befindet sich auch ein kleiner Supermarkt in dem man gut einkaufen kann.

Gabriele Schmadel  / pixelio.de

Gabriele Schmadel / pixelio.de

Yachthafen

direkt zu dem Ostseet Resort Damp gehört auch noch ein Yachthafen in dem es immer etwas zu sehen gibt.

Fazit

Der Urlaub war super und gelungen. Wir haben uns zu jeder Zeit wohl gefühlt und es hat an nichts gefehlt. Leider konnten wir nicht die Wellnessangebote nutzen. Vielleicht beim nächsten mal. Ich würde das Ostsee Resort Damp wieder buchen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *